Leserbrief unserer Bewohnerin Frau Richter

  • 09.11.2020

Gemeinsam – statt einsam…!
Unter diesem Motto starteten wir heute eine Seniorengymnastikstunde. Unsere Betreuerin Nadine, wir Senioren und zwei Damen vom Pflegepersonal waren mit von der Partie. Unsere Gymnastikutensilien waren fröhlich, bunte Tücher und Tonröhren (grell-bunte Farben), die wir gut händeln konnten. Wir führten Lockerungsübungen von den Füßen, über Beine, Rumpf, Arme, Hände, Schultergürtel, Kopf und Nacken durch. Nadine hat diese Übungen in verständlicher, spielerischer, fröhlicher und lustiger Art und Weise umgesetzt. Alle Senioren waren begeistert und tatkräftig bei der Sache. Die Pflegekräfte, die wir uns eingeladen hatten, gaben ihr Bestes und feuerten uns Senioren an zum Bewegen, zum Lachen und entlockten, zum Erstaunen der Senioren, den Tonröhren die unterschiedlichsten Töne. Wir vergaßen Zeit und Stunde und waren ausgelassen bis zum Schluss.
Unsere Betreuerin Nadine gab uns im Anschluss noch ein paar Rätselnüsse zum knacken, damit wir wieder ruhiger wurden. Es war für uns eine tolle Beschäftigungsrunde, keiner fühlte sich allein. Nadine verstand es großartig und einfühlsam auf An- und Entspannung zu achten.
Danke Nadine, wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Beschäftigungsrunde.

Zurück